Category

Allgemein

BMA St. Elisabethstift

Am Mittwoch morgen wurde die Feuerwehr Voltlage zur Nachbarschaftshilfe nach Neuenkirchen gerufen. Hier hatte die Brandmeldeanlage im Altenheim aufgrund angebrannter Lebensmittel ausgelöst. Bei der Ankunft unseres Tanklöschfahrzeug konnte Entwarnung gegeben werden. Somit konnten unser LF und MTW die Einsatzfahrt abbrechen.

Küche in unbewohntem Haus in Neuenkirchen ausgebrannt

Am Samstagvormittag hat es in einem momentan unbewohnten Einfamilienhaus im Neuenkirchener Ortsteil Rothertshausen gebrannt. Gleich vier Feuerwehren waren vor Ort. Der Schaden wird auf 40.000 Euro geschätzt. Ein 29-jähriger Mann hatte nach Angaben der Polizei am Samstag um kurz vor… weiterlesen →

Baum auf Straße

Heute wurden wir zu einem umgefallenen Baum zur Wulfsbergstraße im Ortsteil Höckel gerufen. In einer halben Stunde wurde der Einsatz abgearbeitet, der Baum zerlegt und die Fahrbahn gereinigt. Es waren 7 Kameraden im Einsatz.

Sturmtief Herwart wütet am Sonntag durch den Landkreis

Am Sonntag gegen 8:20 Uhr wurde die Feuerwehr Voltlage zu einem umgestürzten Baum , der auf eine Telefonleitung gefallen war, alarmiert. Mit vereinten Kräften wurde der Schaden beseitigt.

FEUERWEHREN PROBEN ERNSTFALL Beim „Vollbrand“ im Merzen ist nur der Rauch echt

Merzen. Was wäre, wenn es am Freitagabend tatsächlich einen Brand auf dem Gelände des Landhandels Haarjohann in Merzen gegeben hätte? Dann hätten die drei Feuerwehren der Samtgemeinde Neuenkirchen den Brand schnell gelöscht und vier Menschenleben gerettet, zeigte die Übung. Um… weiterlesen →

Länderübergreifende Übung zum 15. Mal in Voltlage

Voltlage. 15 Jahre, 15 Übungen. Zu diesem kleinen Jubiläum der Zusammenarbeit der Feuerwehren aus Voltlage und Halverde kam es am Freitagabend in Voltlage. Bereits drei Mal ereignete sich ein länderübergreifender Ernstfall. Beim Retten von Menschenleben muss jeder Handgriff sitzen. Und… weiterlesen →

Sturmtief entwurzelt im Altkreis Bersenbrück viele Bäume

Sturmtief „Xavier“ zieht über die Samtgemeinde Annähernd 30 Einsätze in der Samtgemeinde Neuenkirchen Gut zu tun hatten auch die Feuerwehren in der Samtgemeinde Neuenkirchen. Zwischen 12 und 15 Uhr, als das Sturmtief über Merzen, Neuenkirchen und Voltlage hinwegzog, erreichten fast… weiterlesen →

Truppmann Lehrgang in Berge erfolgreich bestanden

58 Stunden Ausbildung zum Truppmann  lagen hinter den 20 jungen Männern der Samtgemeinden Fürstenau und Neuenkirchen, die zur Prüfung ins Berger Feuerwehrhaus kamen. Erst Theorie, dann Praxis. Bestanden haben sie alle. Der Grundstein für die Feuerwehrlaufbahn ist gelegt. Herzlichen Glückwunsch… weiterlesen →

Sturmböen beschäftigte die Voltlager Feuerwehr

Die Feuerwehrleute wurden am 13.09.2017 zu 3 umgestürzten Bäumen gerufen. Die Voltlager Kameraden fuhren um 12:00 Uhr , 16:00 Uhr und um 21:00Uhr raus um Bäume von den Fahrbahnen zu beseitigen. Nicht nur Bäume wurden durch den Sturm in Mitleidenschaft… weiterlesen →

450 Einsatzkräfte üben Großbrand bei Grimme in Rieste

KREISFEUERWEHR OSNABRÜCK IM EINSATZ Ein Unwetter hat einen großen Brand in der Halle des Landmaschinenherstellers Grimme in Rieste ausgelöst – das war das Szenario einer Rettungsübung der Kreisfeuerwehr Osnabrück am Samstag. Beteiligt waren 450 Einsatzkräfte. 450 Einsatzkräfte kämpften in Rieste… weiterlesen →

© 2017 Freiwillige Feuerwehr Voltlage

Theme by Anders Noren